Dorothee Schlag * Naturheilpraxis

doro schlag

Farblicht - Therapie

Die Haut ist als eines der größten Organe unseres Körpers eine ideale Schnittstelle für diese Art der Informationsübertragung. 

Der indische Arzt Dinshah P. Ghadiali  hat das erste umfassende Farblicht-Therapiesystem der Welt geschaffen. Vieles, was in den modernen Farbtherapien über die Wirkungen von Farben bekannt ist, liegt in Dinshah´s Forschungsarbeiten begründet.
Farblichttherapie wird bei körperlichen und psychischen Erkrankungen und Beschwerden unterstützend eingesetzt. Sie kann auch zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens beitragen.
Schon die alten Ägypter und Chinesen behandelten ihre Kranken mit den kraftvollen Energien von Farbschwingungen. Doch erst seit kurzem wird dieses wiederentdeckte Urwissen erneut in der Heilpraxis eingesetzt.

Die Aufnahme der Farben erfolgt über die Augen und die Haut, wobei die Therapie auf der Erkenntnis beruht, dass jede Farbe das Wohlbeffinden und den Körper auf bestimmte Weise beeinflusst. Es wird empfohlen nur eine Farbe pro Sitzung zu wählen, um eine optimale Wirkung zu erreichen.

Bei der Dinshah-Chromotherapie (12-Farben-Lichttherapie) werden Farbfolien mit ganz bestimmten Wellenlängen vor einer Lichtquelle montiert. Eine Bestrahlung dauert etwa 15 bis 30 Minuten.